Krankenhauszukunftsfonds (KHZF) mit deviceTRUST nutzen und die IT-Sicherheit erhöhen. Mehr Informationen hier!

Krankenhaus-Zukunftsfonds (KHZF)

KHZF mit deviceTRUST nutzen und die IT-Sicherheit erhöhen

Seit Inkrafttreten des Krankenhauszukunftsgesetzes im September 2020 unterstützt die Bundesregierung Krankenhäuser mit 3 Milliarden Euro bei der Digitalisierung. Die Länder und/oder die Krankenhausträger übernehmen 30% der jeweiligen Investitionskosten. Mindestens 15% der beantragten Fördermittel müssen für die Verbesserung der IT-Sicherheit eingesetzt werden.

deviceTRUST mit seiner kontextbasierten Sicherheit erfüllt hierbei den Fördertatbestand 10 – IT-Sicherheit und bietet einen wichtigen Baustein bei der sicheren Bereitstellung digitaler Arbeitsplätze.

 

deviceTRUST kontextbasierte Sicherheit für digitale Arbeitsplätze

deviceTRUST ermöglicht die Bereitstellung eines kontextbasierten und sicheren digitalen Arbeitsplatzes, unabhängig davon, ob dieser lokal als Fat Client, remote oder über die Cloud bereitgestellt wird.

Zero Trust

Contextual: Jederzeit aktuelle, kontextbezogene Informationen, die den Benutzer, das Endgerät sowie seine Umgebung beschreiben und dort zusammengeführt werden, wo sie benötigt werden.

Secure: Echtzeit-Kontrolle des Zugriffs auf den digitalen Arbeitsplatz und seine Ressourcen, unabhängig von der Plattform.

Digital Workspace: Sicherer digitaler Arbeitsplatz, um Ihr Unternehmen zu schützen, die Produktivität der Benutzer aufrechtzuerhalten und Ihre Zero-Trust-Strategie zu unterstützen.

Sprechen Sie uns an!

Gerne helfen Ihnen unsere KHZF-zertifizierten Mitarbeiter weiter.